Wie wirken Hypnose und Hypnotherapie?

Durch Hypnose kann ein natürlicher Zustand der Entspannung und Konzentration, bei der ein guter Zugang zum Unbewußten und zu den Gefühlen möglich ist, erreicht werden. Hier finden wir alle Informationen, die wir benötigen, um zu verstehen, was in uns wirklich vorgeht. Zustände wie Angst oder Süchte basieren meist auf Kindheitserfahrungen, auf deren Basis wir bestimmte Überzeugungen und Verhaltensmuster entwickelt haben. Diese Muster sind verinnerlicht und lassen uns immer wieder auf dieselbe Art handeln.

In der Hypnotherapie geht es darum herauszufinden, wie diese Erfahrungen zu ihrem heutigen Thema geführt haben und wie Sie ihre Blockaden lösen können. Am wirksamsten ist Hypnotherapie, wenn diese alten Erinnerungen aufgearbeitet und aufgelöst werden.

Welche Unterschiede gibt es bei Hypnotherapie?

Die Angebote von Hypnose und Hypnotherapie sind breit gefächert und für Laien sind die Unterschiede zwischen den Anbietern schwer herauszufinden. Bei ihrer Auswahl empfehle ich Ihnen auch auf die Grundausbildung des Anbieters zu achten. Ärzte*innen, Psycholog*innen oder Psychotherapeut*innen sind durch eine langjährige Ausbildung berechtigt und befähigt sie professionell bei krankheitswertigen Leiden zu unterstützen und sicher zu begleiten.

Generell kann unterschieden werden zwischen Hypnose mit Ursachenforschung und individueller Auflösung alter Muster oder standardisierte Hypnose, wo in Hypnose nur positive, oftmals allgemeingültige positive Botschaften angeboten werden.

Welche Methode wende ich an?

Persönlich habe ich eine Weiterbildung in der international vielfach preisgekrönten Methode Rapid Transformational Therapy absolviert, bei der sehr rasch, wirkungsvoll und dauerhaft Ergebnisse erzielt werden können. Rapid Transformational Therapy kombiniert Hypnotherapie, Psychotherapie, NLP und Neurowissenschaften miteinander. Um sicherzustellen, dass die Hypnose bestmöglich wirkt und die Anwendung für Sie sinnvoll ist, empfehle ich ein stufenweises Vorgehen:

1. Erstgespräch inkl. Anamnese, Information und Vorbereitung. Wir entscheiden gemeinsam in dieser Stunde, ob eine Hypnose für Sie hilfreich sein kann und besprechen Inhalte und Ziele (50 Minuten)

2. Die Hypnosesitzung besteht aus folgenden Teilen: Hypnose-Anleitung, gemeinsame Ursachenforschung und Entdecken der Zusammenhänge aus früheren Zeiten mit dem heutigen Verhalten, Auflösen der alten Muster und entwickeln neuer Möglichkeiten, Transformation: Festigen der neuen Optionen / Dauer ca. 100 Minuten

3. Personalisierte Audiodatei: Nach der Sitzung erhalten Sie eine maßgeschneiderte Audiodatei mit einer Selbsthypnose für die nächsten 21 Tage, die Sie zu Hause selbst anhören, um das neue Verhalten zu festigen.

4. Folgegespräch: telefonisch (10-15 Minuten) oder persönlich (50 Minuten)

Welche Themen eignen sich besonders gut für Hypnose?

Hypnose wirkt sehr effektiv und rasch bei einer Vielzahl von Themen, wie Raucherentwöhnung, Erzielung des Wunschgewichts, Kinderwunsch bis zu Ängsten und psychosomatischen Beschwerden. Nachfolgend finden Sie eine Auswahl der Bereiche, bei denen Hypnotherapie seit vielen Jahren sehr erfolgreich eingesetzt wird und bei denen ich Sie gerne begleite. Weitere Themen gerne auf Anfrage.

 

Raucherentwöhnung
Bei der Rauchentwöhnung erziele ich eine sehr, sehr gute und dauerhafte Resultate. Voraussetzung für den Erfolg ist die eigene Bereitschaft der Klient*innen mit dem Rauchen aufzuhören. Daher führe ich vor der Sitzung ein Gespräch um die Wichtigkeit und den Wunsch der KlientInnen zu hinterfragen und erst dann entscheiden wir gemeinsam ob wir eine Hypnose durchzuführen. In der Regel reicht eine Sitzung um dauerhaft rauchfrei zu bleiben.
Gewicht abnehmen
Viele Menschen leiden in der heutigen Zeit an Übergewicht. Oft verstärkt sich das Verlangen nach Süßem bei Langeweile, Stress, Frust, Wut oder Trauer. Fehlt Ihnen auch manchmal das Sättigungsgefühl und Sie essen um sich zu belohnen oder zu entspannen? Haben Sie manchmal den Eindruck nicht genug zu bekommen, obwohl Sie schon längst satt sein müssten?Essen Sie häufig zu schnell oder zu hastig? Oft sind es Gefühle des nicht genug seins, die uns zu ungesunden Nahrungsmitteln greifen lassen. Mittels Hypnose gelingt es sehr einfach die dahinter liegenden Gefühle zu entdecken und aufzulösen. Durch eine auf Sie ausgeschnittene Audiodatei für die Selbsthypnose zu Hause kann Sie Hypnose sehr gut dabei unterstützen Ihr Wohlfühlgewicht zu erreichen und zu halten.  
Süchte / Alkohol, Essstörungen, Computer, Spiel- oder Kaufsucht
Süchte können vielfältige Ausprägungen haben, von Alkohol über Esssucht, Computer-, Spiel- oder Kaufsucht. Die Liste ist lang und oft leiden Klient*innen an multiplen Süchten.

Die dahinter liegenden Gefühle, wie zum Beispiel „ich fühle mich wertvoll und wichtig, wenn ich mit etwas Wertvolles kaufe“, haben auch hier meist den Ursprung in der Kindheit. Mittels Hypnotherapie erarbeiten wir gemeinsam, was die Wurzeln und die Zusammenhänge zur heutigen Sucht. Oft stecken Gefühle des Alleinseins, nicht geliebt worden oder nicht genug seins dahinter, die in frühen Jahren entstanden sind. In der Hypnose lösen wir diese alten Verknüpfungen auf und erarbeiten gemeinsam neue Möglichkeiten.

Ängste / Panikattacken
Prinzipiell ist Angst etwas Gutes und sehr Nützliches. Allerdings kann es passieren, dass sich die Angst selbständig macht und plötzlich in Situationen auftritt, wo sie gar nichts zu suchen hat, wie im Supermarkt, öffentlichen Verkehrsmitteln, wenn man alleine ist, etc. Oder man wird den Gedanken nicht mehr los, dass Anderen oder einem Selbst etwas Schlimmes passieren könnte.
Gerade bei Ängsten und Panikattacken kann es sehr hilfreich sein, die dahinter liegenden Ursachen zu entdecken und mittels Hypnose aufzulösen.
Depressionen
Sie fühlen sich seit längerer Zeit antriebslos und abgeschlagen? Es fallen Ihnen verschiedene Dinge, die sie früher mühelos erledigt haben, zunehmend schwerer und machen weniger Spaß? Sie sind ständig müde und leiden an Schlaf- oder Konzentrationsstörungen? Ihre sozialen Kontakte haben sich verringert und Sie haben eine negative Zukunftssicht?
Oft sind Patient*innen ratlos und wissen nicht, woher die depressive Symptomatik kommt. Mittels Hypnose gelingt es sehr leicht die Wurzel für das depressive Verhalten zu entdecken und alte Muster zu lösen unter der Voraussetzung, dass eine Änderungsbereitschaft vorhanden ist.
Phobien
Phobien sind weit verbreitet und können in unterschiedlichen Formen auftreten: von Tierphobien, wie zum Beispiel Spinnen oder Schlangen, über Flugangst, bis zu sozialen Phobien oder Angst vor engen Räumen oder weiten Plätzen. Die Ursachen für Phobien sind oft Ängste gewisse Situationen nicht unter Kontrolle zu haben.

In der Hypnose ergründen wir genau die dahinterliegenden Ursachen und lösen diese auf. Durch die maßgeschneiderte Audiodatei, welche meine Patient*innen im Anschluss erhalten, werden individuelle, neue Botschaften eingebaut, die einen leichteren Umgang mit den spezifischen Phobien ermöglichen.

Psychosomatische Beschwerden
Waren Sie wegen bestimmter Beschwerden wie z.B. Brennen, Schmerzen an einer bestimmten Stelle oder Wanderschmerzen, etc. schon bei verschiedenen Ärzten und alle Befunde waren in Ordnung? Trotzdem sind Ihre Beschwerden noch da und niemand kann sich erklären warum.

Speziell bei psychosomatischen Beschwerden lassen sich mittels Hypnose sehr gut die dahinter liegenden Ursachen feststellen und bearbeiten.

Schlafstörungen
Menschen mit Schlafstörungen haben Schwierigkeiten beim Ein- und Durchschlafen oder berichten über einen nicht erholsamen Schlaf. Die Betroffenen liegen abends lange wach und/oder wachen in der Nacht oder am frühen Morgen auf und haben dann Schwierigkeiten, wieder in den Schlaf zurückzukehren. Dadurch fühlen sie sich tagsüber häufig müde, wenig erholt und wenig leistungsfähig. Wichtig ist das Abklären der Ursachen für die Schlafstörungen durch einen Facharzt. Sollten keine organischen Erkrankungen vorliegen, kann mittels Hypnotherapie die Ursache für die Schlafstörung herausgefunden und die Anspannung aufgelöst werden.

Unterstützend erhalten Sie eine Audiodatei, die Sie täglich beim Einschlafen unterstützt und mit maßgeschneiderten Inhalten für Sie erstellt wird.

Unerfüllter Kinderwunsch
Wenn der Babywunsch sehr lange auf sich warten lässt und Sie mögliche körperliche Ursachen abgeklärt haben, unterstützt die Hypnotherapie sehr gut dabei den Kinderwunsch zu erfüllen. Oft sind es widersprüchliche Überzeugungen, die den Babywunsch verzögern. Wenn Sie sich zum Beispiel einerseits sehr gerne Mutter werden würden, auf der anderen Seite unbewusst sehr viel Angst vor der Verantwortung haben, hilft die Hypnose sehr gut, diese zwiespältigen Überzeugungen genau zu erkennen und aufzulösen. Damit werden die Voraussetzungen geschaffen, dass Sie schwanger werden können.

Gerade in der Hypnose kommen Sie sehr rasch und sehr tief zu den dahinter liegenden Ängsten und können diese bearbeiten. Unser Geist versucht immer, uns weg vom Schmerz und hin zu Vergnügen zu bringen. Wenn also unterbewusst mit Schwangerschaft etwas Schmerzvolles oder Trauriges verknüpft ist, gilt es diesen Knoten zu lösen.

Unterstützend erhalten Sie nach der Hypnose eine maßgeschneiderte Audiodatei, die Sie mental bestmöglich auf die Mutterrolle vorbereitet. Sie erleben sich selbst, wie Sie schwanger werden, das Baby auf die Welt bringen und sehen es in Ihrem Leben groß werden.

Selbstvertrauen stärken und Grenzen setzen
Ich begleite in meiner Praxis viele Klienten und Klientinnen, die Schwierigkeiten haben Grenzen zu setzen oder NEIN zu sagen und wenig auf ihre eigene Bedürfnisse achten. Auch hier erziele ich mittels Hypnose gute Ergebnisse, um die Ursachen aufzuarbeiten und das Selbstvertrauen nachhaltig zu stärken.

Die maßgeschneiderte Audiodatei unterstützt dabei selbstsicher zu werden und leichter Grenzen setzen zu können.

Beziehungsprobleme / Partnerschaft
Unstimmigkeiten in Beziehungen gehören in fast jede Beziehung. Wie diese Unstimmigkeiten gelöst werden und wie belastend sie erlebt werden, ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Wenn Sie in einer Beziehung stecken, die Ihnen sehr viel Kraft kostet oder Sie oft das Gefühl haben, sich ohnmächtig oder abhängig oder leicht gekränkt fühlen, stecken oft negative Kindheitserfahrungen dahinter.

Mittels Hypnose gelingt es sehr leicht, die dahinter liegenden Überzeugungen und Gefühle zu entdecken, zu bearbeiten und neue Möglichkeiten zu entdecken.

Die Bedürfnisse meiner Klienten und Klientinnen sind sehr individuell und auch die Dauer der Hypnotherapie. Ich verrechne daher pro 50 Minuten-Einheit EUR 95,-. Bei einem Erstgespräch können wir gemeinsam eine Einschätzung treffen, wie viele Sitzungen vermutlich nötig sein werden. Bei der Raucherentwöhnung reicht beispielsweise meist eine Hypnose. Bei längerfristiger Therapie und krankheitswertigen Störungen besteht die Möglichkeit einer Teilrefundierung durch die Krankenkasse.

Sie sind nicht sicher, ob Sie eine Hypnotherapie machen möchten und haben Fragen zu Ablauf oder Inhalt? Vereinbaren Sie ein unverbindliches Gespräch. Ich berate Sie gerne.